In Vorbereitung

November 2016 Markéta Magidová - typos and stumbless, Tschechischer Rundfunk, Regie: Katharina Schmitt

März 2017 Jiøí Kadeøábek - Kein Mensch, Oper des Nationaltheaters Prag, Libretto und Regie: Katharina Schmitt

Inszenierungen                                                                                                                                     György Ligeti: Aventures & Nouvelles Aventures, New Opera Days, Ostrava, 2016                        Nìmec/Krumbachová: Das Fest und die Gäste, Studio Hrdinù Prag, 2015
R. W. Fassbinder: Die bitteren Tränen der Petra von Kant, Theater Liberec, 2015
Thomas Mann: Wälsungenblut, Studio Hrdinù Prag, 2014
Samuel Beckett: Nicht ich, Studio Hrdinù Prag, 2014
Arno Schmidt: Schwarze Spiegel, Studio Hrdinù Prag, 2013
Katharina Schmitt: SAM, Watermill Center New York, 2012
Roland Schimmelpfennig: Der goldene Drache, Theater Ústí nad Labem, 2012
Tim Crouch: England, Meetfactory Prag, 2009/Studio Hrdinù Prag, 2012                                         Elfriede Jelinek: er nicht als er, Meetfactory Prag, 2011
Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit (I), Prager Kammertheater, 2011                                Übungen nach Ignatius von Loyola, Theaterdiscounter Berlin, 2010   
William Shakespeare: Romeo und Julia, Stadttheater Zlín, 2007
Händl Klaus: Dunkel lockende Welt, Prager Kammertheater, 2007

Theaterstücke und Uraufführungen
Katharina Schmitt: Jugendbildnis
(UA 2012, Thalia Theater Hamburg, Regie: Benedikt Haubrich)       
Katharina Schmitt: SAM
(UA 2010, Deutsches Theater Berlin, Autorentheatertage, Regie: Sebastian Hartmann)
Katharina Schmitt: Im Pelz
(UA 2009, Schauspiel Leipzig, Regie: Johannes Schmit)
Katharina Schmitt: Platz der Republik
(UA 2009, Staatstheater Oldenburg, Regie: Susanne Kennedy)
Katharina Schmitt: Knock Out
(UA 2007, Theaterhaus Jena, Regie: Heiko Kalmbach)

Preise und Auszeichnungen
Q21 Residenz Museumsquartier Wien, 2016
Stipendium der Richard-Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth, 2016                                     Recherchestipendium für Darstellende Kunst des Berliner Senats, 2015
Literaturstipendium der Stiftung Preußische Seehandlung, 2015
Autorenstipendium der Villa Decius in Krakau, 2014
EHF 2010 Fellowship der Konrad-Adenauer-Stiftung, 2014
Residenz im Watermill Center New York, 2012
Martha-Saalfeld-Förderpreis für Literatur, 2012
Autorenstipendium der Akademie der Künste Berlin, 2010
Arbeitsstipendium des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, 2007
Jakob-Michael-Reinhold-Lenz-Preis für Dramatik der Stadt Jena, 2006                                            Forum junger Bühnenangehöriger, Theatertreffen 2006